The Chaos that controls my mind will try to keep me satisfied
RSS Icon Email-Icon Home-Icon
  • Zonzoo und weg ist das Handy

    Geschrieben am 4. Januar 2011 Xooyoo 12 Kommentare

    Mein gutes, altes Nokia 6110 Navigator habe ich mir 2007 gekauft, und 2009 durch mein neues Nokia 5230 ersetzt. Seit ziemlich genau einem Jahr lag das gute Nokia 6110 Navigator jetzt in einem ramponierten Zustand, die Lautstärkeregelungstaste war inzwischen abgefallen, der Akku mehr oder weniger hinüber, auf meinem Lautsprecher im Wohnzimmer herum.

    Bisher habe ich alte Handys einfach eingetütet und an die Malteser geschickt. Über die Feiertage bin ich im Netz auf zonzoo.de gestoßen. Die Wertermittlung für mein Nokia 6110 Navigator lag bei 26,39 Euro. Prima, dachte ich mir kann ich hervorragend gebrauchen. Also alles ausgefüllt, Handy verpackt und gewartet. 2 Tage später kam der Typ von GLS und hat das Handy abgeholt. Nach 3 weiteren Tage hatte ich die Eingangsbestätigung von zonzoo, und ebenfalls kurz darauf die 26,39 Euro auf meinem Konto.

    Wer mit seinem alten Handys ein wenig Geld machen will, dem kann ich zonzoo nur wärmstens ans Herz legen. Gut die Abholung mit GLS kann nervig sein, wenn man zum Abholzeitpunkt nicht anwesend ist, und nur eine Nachricht im Briefkasten findet, dass GLS am nächsten Tag nochmals vorbei schaut. Naja einen Tod muss man sterben.

    Wer sein altes Handy für wohltätige Zwecke spenden will, kann dies auch bei zonzoo tun. Im Angebot sind eine Auswahl an Hilfsorganisationen denen man den Geldbetrag, den es für das alte Handy gibt, zu Gute kommen lassen kann.

    Kurz gesagt mir Zonzoo kann man auf einfach Weise aus seinem alten Handy einen angemessenen Geldbetrag machen. Die Abholung mit GLS nervt etwas, ich wünsche mir von solchen Anbietern immer, dass ich mein Gerät auch einfach selbst einschicken kann und die kosten dafür trage, weil die 3,90 Euro für ein Päckchen, sind wesentlich günstiger als wenn ich den ganzen Tag auf GLS warten muss.

     

    ntworten zu “Zonzoo und weg ist das Handy” RSS Icon

    • interessante geschäftsidee!

    • Hab ich mir auch gedacht. Wesentlich besser, als wenn das Handy nochmal nen Jahr auf dem Lautsprecher vor sich hin gammelt.

    • ich finde die geschäftsidee auch sehr interessant, und möchte an dieser stelle aber noch erwähnen, dass es auch andere seiten gibt, die so etwas anbieten. als beispiel möchte ich wirkaufens.de nennen. mit denen habe ich sehr gute erfahrungen gemacht!

    • Zonzoo hat mir aber wesentlich mehr als wirkaufens für mein Handy geboten. Da war ich wirklich so positiv überrascht, dass ich mich hier sogar dazu durchgerungen habe kostenlos Werbung für den Laden zu machen…

    • Bei reBuy.de kann man jetzt auch gebrauchte Handys verkaufen ( http://www.rebuy.de/verkaufen/handy ) Hab mal zwei Handys verglichen. Da hat reBuy um einiges mehr gezahlt zum Teil mehr als das doppelte. Hat jemand Erfahrungen mit reBuy?

    • Also Zonzoo ist insbesondere für defekte Handys ganz gut, bei Handys in gutem Zustand bekommt man aber bei anbietern wesentlich mehr.
      6 Anbieter gibts. Wer sein Handy verkaufen will, solte unbedingt vorher die Anbieter vergleichen, da gibt es Teilweise erhebliche unterschiede! Am besten geht das auf http://www.handyverkauf.net . Dort kann man sofort sehen, wer am meisten für ein bestimmtes Handy in einem bestimmten Zustand zahlt.

    • Ein anderer Anbieter zum Handy verkaufen ist z.B. auch FLIP4NEW. Habe schon mein Iphone 4 verkauft und kann den Service empfehlen:

      http://www.flip4new.de/verkaufen.php?mfm=Apple&cat_id=30

    • Ein weiterer Anbieter, mit dem ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, ist Wirkaufens. Generell lohnt sich aber je nach Modell, Firma und Ausstattungsmerkmale ein Vergleich der verschiedenen Anbieter (wie im Kommentar oben bereits erwähnt). Zonzoo zahlt beispielsweise für ältere Modell noch gute Preise, bei neuwertigen Produkten lohnen sich aber eher Anbieter wie Wirkaufens, Momox oder ReBuy.

    • Moin!
      Ich habe bevor ich mein Handy verkauft habe einem Preisvergleich den besten Preis rausgesucht. Es gibt da schon ein paar, aber die Seite, die mir am besten gefällt ist http://www.Verkaufsfuchs.de . Kann ich euch empfehlen!

      Habe mein altes Motorola Defy darüber letztens verkauft, die Preisunterschiede waren echt happig: nur ein Anbieter hat mir mehr als 100 Euro geboten, die anderen unter 60Euro, einer nur 20 Euro!

    • Der einfacste Weg is in google handy online verkaufen zum Beispiel, dann wird eine Reihe von Webseiten die elektroniche Geräte sowie andere Artikeln kaufen und auch eigene Seiten die Preisvergleich zwischen eigene Konkurrenz erstellen.

    • Super Beitrag! Es ıst sehr wichtig. das man vorher immer den richtigen und passenden Anbieter findet. Damit kann für sei Altgeraet deutlich mehr bekommen.

    • Ich habe leider sehr schlechte Erfahrungen mit zonzoo gemacht. Habe im Laufe dieses Jahres an drei verschiedenen Zeitpunkten jeweils ein Handy an zonzoo gesandet und nur im Falle des ältesten Gerätes, mit einem Restwert unter 10,- Euro, den Geräteeingang bestätigt und das Geld überwiesen bekommen. Bei den anderen beiden Geräten mit mit einem Wert von zusammen 100,- Euro, warte ich noch heute auf die Bestätigung und natürlich auch auf den Zahlungseingang. Auf Anfrage via Mail bekommt man nur vorgefertigte Antworten, dass der Versand bis zu vier Wochen dauern kann, und dass das Versandrisiko beim Verkäufer liegt! Also ich sende da nichts mehr hin!

    Einen Kommentar schreiben